Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Toni steigt mit Hellas aus der Serie A ab

Fußball Toni steigt mit Hellas aus der Serie A ab

Hellas Verona steht als erster Absteiger aus der italienischen Serie A fest. Das Team um Bayern Münchens ehemaligen Torjäger Luca Toni gewann zwar am Montag überraschend mit 2:1 (0:1) gegen den AC Mailand, der Sieg des direkten Konkurrenten FC Carpi gegen Empoli (1:0) zerstörte aber die letzte Hoffnung auf den Klassenverbleib.

Voriger Artikel
Bochums Co-Trainer Libregts geht zum Saisonende
Nächster Artikel
Orban-Aussetzer kostet Leipzig Sieg in Kaiserslautern

Toni steigt mit Hellas aus der Serie A ab

Quelle: pixathlon/SID-IMAGES

Verona. Hellas, 1985 mit Hans-Peter Briegel überraschend Meister, war nach einem sportlichen Niedergang erst 2013 in die Serie A zurückgekehrt.

Der 38 Jahre alte Toni, vergangene Saison mit 22 Toren Torschützenkönig in der Serie A, will im Sommer seine Karriere beenden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr