Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Torjäger der Saison: Robert Lewandowski (Bayern München)

Fußball Torjäger der Saison: Robert Lewandowski (Bayern München)

Tore hat Robert Lewandowski ja schon viele geschossen, aber so schnell und so viele wie in dieser Saison dann auch noch nicht. Das mag unter anderem daran gelegen haben, dass nicht nur der FC Bayern in Borussia Dortmund einen Antreiber hatte, sondern auch Lewandowski im Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang.

Voriger Artikel
Mainz schafft direkte Europa-League-Quali - Hertha muss nachsitzen
Nächster Artikel
Spieler der Saison: Thomas Müller (Bayern München)

Torjäger der Saison: Robert Lewandowski (Bayern München)

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

München. Was Lewandowski auszeichnet, ist die erstaunliche Vielseitigkeit beim Torschuss - zu bestaunen am 22. September 2015. Nach seiner Einwechslung zur 2. Halbzeit gelangen ihm von der 51. bis zur 60. Minute fünf Treffer: drei in 3:22 Minuten, vier in 5:42, fünf in 8:59 Minuten - alles für sich ein Weltrekord.

Am Samstag erzielte Lewandowski gegen Hannover 96 mal eben noch schnell seinen 30. Treffer in dieser Bundesliga-Saison. Er ist damit der erste Torjäger seit Dieter Müller (1. FC Köln) vor 39 Jahren und erst der fünfte überhaupt, der 30 oder mehr Tore in einer Saison erzielt hat. Es müllert in München.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr