Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Torloser Klose erhält bei Lazio weiter Rückendeckung

Fußball Torloser Klose erhält bei Lazio weiter Rückendeckung

Der immer noch torlose Fußball-Weltmeister Miroslav Klose von Lazio Rom steht in Italien zunehmend in der Kritik, Sportdirektor Igli Tare nimmt den 37-Jährigen aber in Schutz.

Rom. "Man muss als Mannschaft insgesamt angreifen und verteidigen. Wenn dieses Prinzip fehlt, können einzelne Spieler nichts leisten", sagte der frühere Bundesliga-Profi dem Corriere dello Sport.

Klose war zuletzt beim 5:2-Sieg gegen Hellas Verona in der Schlussphase eingewechselt worden und hatte immerhin seinen fünften Saisonassist verbucht. Auf der Gegenseite erzielte sein früherer Bayern-Sturmkollege Luca Toni (38) seinen vierten Saisontreffer.

In wettbewerbsübergreifend 18 Einsätzen seiner fünften Lazio-Saison hat Klose kein einziges Mal getroffen, in seiner zuvor schlechtesten Spielzeit bei den Römern war er 2013/14 siebenmal alleine in der Liga erfolgreich gewesen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr