Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Torwart Kessler bleibt beim 1. FC Köln

Fußball Torwart Kessler bleibt beim 1. FC Köln

Fußball-Erstligist 1. FC Köln hat seinen Ersatztorhüter Thomas Kessler mittelfristig an sich gebunden. Der 30-Jährige verlängerte seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bis 2019, das teilte der Klub am Freitag mit.

Voriger Artikel
Hertha in Gladbach ohne Innenverteidiger Brooks
Nächster Artikel
"Team Marktwert": Mainz-Manager Heidel kritisiert Forderungen

Torwart Kessler bleibt beim 1. FC Köln

Quelle: firo/El-Saqqa / FIRO/SID-IMAGES

Köln. Der gebürtige Kölner spielt seit seiner Jugend für den FC, nur unterbrochen durch zwei Spielzeiten beim FC St. Pauli (2010/11) und bei Eintracht Frankfurt (2011/12).

"Thomas Kessler ist ein erstklassiger Torhüter und mit all seinen Qualitäten ein wertvolles Mitglied unseres Teams. Nicht zuletzt deshalb ist 'Kess' auch Mitglied des Mannschaftsrates. Sein hohes Maß an Identifikation für den FC ist vorbildlich", sagte Geschäftsführer Jörg Schmadtke.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr