Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Torwart-Legende van der Sar vor Comeback in niederländischer vierten Liga

Fußball Torwart-Legende van der Sar vor Comeback in niederländischer vierten Liga

Die niederländische Torwart-Legende Edwin van der Sar steht fünf Jahre nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn vor einem Kurz-Comeback. Der 45-Jährige soll am Samstag für seinen Jugendverein VV Noordwijk in der niederländischen vierten Liga für ein Spiel auflaufen.

Voriger Artikel
Benfica erreicht Viertelfinale der Champions League
Nächster Artikel
Schwedens Fußballerinnen lösen letztes Olympia-Ticket

Torwart-Legende van der Sar vor Comeback in niederländischer vierten Liga

Quelle: Alex Morton / pixathlon/SID-IMAGES

Noordwijk aan Zee. Der einzige Schlussmann des Teams, Mustafa Mare Zine, ist verletzungsbedingt nicht einsatzbereit.

"Edwin trägt den Klub immer noch im Herzen und besucht regelmäßig Spiele. Er hat deshalb zugesagt, am Samstag gegen die Jodan Boys aufzulaufen. Wir sind begeistert, dass er uns helfen will", sagte Noordwijks technischer Direktor Peter Vink der niederländischen Zeitung Voetball. Van der Sar stand zwischen 1985 und 1990 zwischen den Pfosten des Klubs.

Der 130-malige Nationalspieler gewann mit Ajax Amsterdam und Manchester United jeweils die Champions League und je vier Meisterschaften. Seine Karriere beendete er 2011 nach dem verlorenen Champions-League-Finale der Red Devils gegen den FC Barcelona (1:3).

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
13. April 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 144 6 2. Marx Beate 1979 PhysioSpa Hannover 104 6 3. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 56 4 4. Knoop-Wente Marion 1968 TKH 53 4 5. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 53 4 6. Krause Ma [...]

mehr