Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Torwart Leno bleibt Bayer erhalten, aber keine Vertragsverlängerung

Fußball Torwart Leno bleibt Bayer erhalten, aber keine Vertragsverlängerung

Torwart Bernd Leno hält dem Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen vorerst die Treue. Der 24-Jährige macht von seiner Ausstiegsklausel im bis 2018 laufenden Vertrag nicht Gebrauch.

Leverkusen. Nach Vereinsgaben wird er auch in der kommenden Saison beim Werksklub spielen, was nach 2017 geschieht, ist offen.

"Ich habe mir das alles gründlich überlegt und auch mit meiner Familie viel geredet. Jeder hier wollte, dass ich bleibe", sagte Leno. Seinen Kontrakt bei Bayer verlängerte der Schlussmann allerdings nicht vorzeitig, wie in den Medien spekuliert. "Wir werden uns bei Gelegenheit noch einmal zusammensetzen", sagte er.

Für 18 Millionen Euro Ablöse hätte Leno die Rheinländer am Saisonende verlassen können, der Stichtag zum Ziehen der Ausstiegsklausel lief am 30. April ab.

"Es war normal, dass man sich Gedanken macht, wie es weiter geht und ob man vielleicht ins Ausland geht", sagte Leno, "jetzt gebe ich alles für meinen Traum, bei der EM in Frankreich dabei zu sein. Ich glaube, meine Karten stehen nicht so schlecht."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr