Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Tottenham verliert - Vizemeisterschaft wieder offen

Fußball Tottenham verliert - Vizemeisterschaft wieder offen

Tottenham Hotspur hat am 37. Spieltag der englischen Premier League das Rennen um die Vizemeisterschaft wieder spannend gemacht. Das Team von Teammanager Mauricio Pochettino unterlag dem FC Southampton mit 1:2 (1:1) und hat nur noch drei Punkte Vorsprung auf den Tabellendritten FC Arsenal, der am Sonntagnachmittag noch nachziehen kann.

Voriger Artikel
Celtic zum 47. Mal schottischer Meister
Nächster Artikel
Bei Schröder-Abschied: Potsdam macht Champions-League-Rennen wieder spannend

Tottenham verliert - Vizemeisterschaft wieder offen

Quelle: IAN KINGTON / SID-IMAGES

London. Ex-Bundesliga-Profi Heung-Min Son (16.) brachte die Spurs zwar früh in Führung, ein Doppelpack von Steven Davis (31. und 72.) für Southampton sorgte für den Endstand.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr