Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Trainer Galeone: Allegri wird neuer Chelsea-Coach

Fußball Trainer Galeone: Allegri wird neuer Chelsea-Coach

Der ehemalige Coach von Udinese Calcio und des SSC Neapel, Giovanni Galeone, ist überzeugt, dass Juve-Trainer Massimiliano Allegri neuer Teammanager des englischen Meisters FC Chelsea wird.

Voriger Artikel
DFB stellt Radmann Zahlungsbefehl zu - "Völlig absurd"
Nächster Artikel
Kaiserslautern: 25.000 Euro Strafe und Teil-Ausschluss auf Bewährung

Trainer Galeone: Allegri wird neuer Chelsea-Coach

Quelle: MARCO BERTORELLO / SID-IMAGES

Turin. "Allegri wird am Ende der Saison Juventus verlassen, Chelsea ist sein Ziel", sagte Galeone, ein Vertrauter Allegris. im Interview mit dem Radiosender Radio Radio.

Angeblich soll Chelsea-Besitzer Roman Abramowitsch den italienischen Fußballlehrer mit einem fürstlichen Salär ködern. Allegri zähle laut Galeone zu den fünf besten Coaches der Welt. "Wir werden sehen, was José Mourinho entscheidet, Carlo Ancelotti und Pep Guardiola haben schon ihre neuen Klubs. Ich bin überzeugt, dass Allegri bei Chelsea sehr Gutes leisten wird. Meiner Ansicht nach hat es keinen Sinn, dass er in Italien bleibt", sagte Galeone.

Allegri leiste Unglaubliches, "wenn man bedenkt, dass er keinen der Spieler, die er gefordert hatte, unter anderem Mario Götze, bekommen hat", sinnierte Galeone.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr