Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Trainer-Weltenbummler Krautzun feiert 75. Geburtstag

Fußball Trainer-Weltenbummler Krautzun feiert 75. Geburtstag

32 Stationen in 11 verschiedenen Ländern stehen in der imposanten Vita des ehemaligen Fußball-Trainers Eckhard Krautzun. Am Mittwoch (13. Januar) wird der Weltenbummler aus Essen 75 Jahre alt.

Voriger Artikel
Alkoholfahrt: Effenberg muss vor Gericht erscheinen
Nächster Artikel
Hernandez lässt Zukunft bei Bayer offen

Trainer-Weltenbummler Krautzun feiert 75. Geburtstag

Quelle: FIRO/SID

Köln. Noch heute arbeitet er auf dem ganzen Globus als Berater für Verbände, Vereine und Sportfirmen.

Als Spieler war Krautzun unter anderem aktiv für Tennis Borussia Berlin und den 1. FC Kaiserslautern, den er 1996 auch als Trainer betreuen sollte. Daneben war er in Deutschland beispielsweise bei 1860 München, dem SC Freiburg, dem 1. FSV Mainz 05 und beim VfL Wolfsburg tätig.

Bereits 1970 wurde Krautzun zudem vom kenianischen Fußballverband als Nationaltrainer engagiert. Es folgten Stationen unter anderem in Kanada in Kanada, Japan, Malaysia, Tunesien und auf den Philippinen. Zu seinen größten Erfolgen gehören die erfolgreiche WM-Qualifikation mit Tunesien (2002), der DFB-Pokalsieg mit dem 1. FC Kaiserslautern (1996) und der Bundesliga-Aufstieg mit 1860 München (1979).

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr