Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Trainingsauftakt beim FC Bayern ohne Ribéry, Alaba, Götze und Benatia

Fußball Trainingsauftakt beim FC Bayern ohne Ribéry, Alaba, Götze und Benatia

Mit 26 Spielern hat Bayern München am Montagnachmittag die Vorbereitung auf die Rückrunde in der Fußball-Bundesliga begonnen. Trainer Pep Guardiola, der den deutschen Rekordmeister nach dieser Saison verlassen und voraussichtlich zu Manchester City wechseln wird, musste dabei allerdings auf die nach wie vor verletzten Franck Ribéry, David Alaba, Mario Götze und Medhi Benatia verzichten.

München. Dafür standen einige Nachwuchsspieler auf dem Platz.

Beim Trainingsauftakt dabei waren die zuletzt angeschlagenen Arjen Robben, Philipp Lahm, Douglas Costa, Arturo Vidal und Juan Bernat. Der FC Bayern fliegt am Mittwoch in sein umstrittenes Trainingslager nach Doha/Katar. Es dauert bis zum 12. Januar. Die Rückrunde beginnen die Münchner am 22. Januar mit dem Auswärtsspiel beim Hamburger SV. Zuvor tragen sie ein Testspiel beim Karlsruher SC aus (16. Januar).

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken kassieren Niederlage gegen Melsungen

MT Melsungen bleibt der Angstgegner der TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga. Die „Recken“ unterlagen am Sonnabendabend in der Swiss-Life-Hall mit 30:31 (18:15) gegen die Hessen trotz einer überragenden Leistung von Kai Häfner, der elf Tore warf. 

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr