Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Trapattoni: Bayern unter Ancelotti "erfolgreicher und dominanter"

Fußball Trapattoni: Bayern unter Ancelotti "erfolgreicher und dominanter"

Trainer-Ikone Giovanni Trapattoni hat die Arbeit seines Landmanns Carlo Ancelotti bei Fußball-Rekordmeister Bayern München gelobt. "Er lässt sicherlich anders spielen als Pep Guardiola", sagte der 77-Jährige vier Tage vor dem Bundesliga-Topspiel gegen Vizemeister Borussia Dortmund der Bild-Zeitung, "die Bayern werden unter ihm noch dominanter und erfolgreicher werden.

Voriger Artikel
Kirsten setzt Karriere bei Lok Leipzig fort
Nächster Artikel
Schwere Knieverletzung: U20-WM für Schüller vorzeitig zu Ende

Trapattoni: Bayern unter Ancelotti "erfolgreicher und dominanter"

Quelle: ALEXANDER KLEIN / SID

Berlin. " In der Champions League habe Ancelotti "mit Bayern definitiv beste Chancen, zu gewinnen".

Der deutschen Nationalmannschaft rechnete Trapattoni gute Chancen bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland aus. "Joachim Löw gehört mit Deutschland immer zu den Favoriten", sagte der ehemalige FCB-Trainer, "ich traue ihm absolut zu, dass er 2018 seinen Titel verteidigt und Doppel-Weltmeister wird."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr