Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Trapattoni über Ancelotti: "Guter Start ist halbe Miete" - Trap hat noch nicht fertig

Fußball Trapattoni über Ancelotti: "Guter Start ist halbe Miete" - Trap hat noch nicht fertig

Trainer-Legende Giovanni Trapattoni ist von einer erfolgreichen Ära seines Landsmanns Carlo Ancelotti bei Fußball-Rekordmeister Bayern München überzeugt. "Ein guter Start ist die halbe Miete", sagte der 77-Jährige dem SID in München am Rande der Präsentation seiner Biographie "Ich habe noch nicht fertig".

Voriger Artikel
Legia entschuldigt sich für Krawalle und Schmähgesänge
Nächster Artikel
Ex-Skibbe-Assistent Metaxas wechselt zum Bayer-Nachwuchs

Trapattoni über Ancelotti: "Guter Start ist halbe Miete" - Trap hat noch nicht fertig

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

München. Ancelotti hat seine Amtszeit beim FC Bayern mit fünf Pflichtspielsiegen und 20:0 Toren begonnen.

Trapattoni zählt zu den erfolgsreichsten Trainern der Fußball-Geschichte, er gewann insgesamt zehn nationale Meistertitel mit den Bayern, Inter Mailand, Juventus Turin, Benfica Lissabon und Red Bull Salzburg, dazu sieben internationale Titel.

In München arbeitete der "Maestro" zunächst in der Saison 1994/95 und ein zweites Mal zwischen 1996 und 1998. In diese Zeit fiel auch seine legendäre Wutrede ("Was erlauben Strunz?", "... schwach wie eine Flasche leer", "Ich habe fertig"), der Trapattoni auch eine Passage widmet.

Ans Aufhören denkt Trapattoni nach wie vor nicht. Seine letzte Station als Nationaltrainers Irlands endete im September 2013. "Ich habe noch Ziele", sagte der Italiener, ohne über konkrete Anfragen zu sprechen. Es habe einmal zwei Angebote aus Afrika gegeben, diese anzunehmen, habe ihm allerdings seine Frau Paola verboten.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr