Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Trapp bei zweitem Paris-Sieg erneut ohne Gegentor

Fußball Trapp bei zweitem Paris-Sieg erneut ohne Gegentor

Torwart Kevin Trapp vom französischen Fußballmeister Paris St. Germain ist auch im zweiten Ligaspiel ohne Gegentor geblieben. Der Abonnement-Champion aus der Hauptstadt gewann sein erstes Heimspiel der Ligue 1 gegen Aufsteiger FC Metz mit 3:0 (0:0).

Paris. Die Treffer erzielten Lucas Moura (52.), Layvin Kurzawa (67.) und Jonathan Rivierez (90.+3, Eigentor). Paris belegt mit sechs Punkten hinter Olympique Lyon Platz zwei.

In der Vorbereitung hatte es Gerüchte gegeben, dass der neue PSG-Trainer Unai Emery anstelle des Ex-Frankfurters Trapp Alphonse Areola den Vorzug im Tor der Pariser geben könnte. Doch schon zum Liga-Auftakt beim SC Bastia hatte Trapp, die Nummer eins der vergangenen Saison beim Titelverteidiger, zwischen den Pfosten gestanden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen SC DhfK Leipzig

Am Mittwochabend unterlagen sie dem SC DHfK Leipzig mit 24:25 (15:11) trotz einer zeitweiligen Achttoreführung.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr