Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Trotz Blamage im FA Cup: Klopp setzt erneut auf Nachwuchs

Fußball Trotz Blamage im FA Cup: Klopp setzt erneut auf Nachwuchs

Trotz des Misserfolges im ersten FA-Cup-Duell wird Teammanager Jürgen Klopp vom FC Liverpool auch im Wiederholungsspiel gegen den englischen Viertligisten Exeter City auf Nachwuchsspieler setzen.

Liverpool. "Die Jungs, die auflaufen werden, sind extrem fokussiert", sagte Klopp vor der Partie am Mittwoch (21.00 Uhr): "Sie sehen es als eine große Chance, und ich freue mich darauf, ihnen zuzusehen."

Beim ersten Aufeinandertreffen am 8. Januar hatte sich Liverpool blamiert und nur ein 2:2 geholt. Auch damals setzte Klopp aufgrund der anhaltenden Verletzungsmisere zahlreiche unerfahrene und junge Spieler ein.

"Wenn jemand denkt, wir spielen mit diesem Team, weil wir den FA Cup für einen unwichtigen Wettbewerb halten, dann wäre das das größte Missverständnis in der Welt", sagte Klopp. Für den Sieger des Duells geht es in der vierten Runde am 30. Januar gegen den Erstligisten West Ham United.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen SC DhfK Leipzig

Am Mittwochabend unterlagen sie dem SC DHfK Leipzig mit 24:25 (15:11) trotz einer zeitweiligen Achttoreführung.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr