Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Trotz Krise: Stadt Hannover ehrt 96 zum Vereinsjubiläum

Fußball Trotz Krise: Stadt Hannover ehrt 96 zum Vereinsjubiläum

Anlässlich des 120-jährigen Bestehens von Hannover 96 ehrt die niedersächsische Landeshauptstadt den Fußball-Bundesligisten mit einem Empfang im Rathaus am 12. April.

Voriger Artikel
"Team Marktwert": Mainz-Manager Heidel kritisiert Forderungen
Nächster Artikel
Hübner kann sich Heldt als Eintracht-Vorstandsboss vorstellen

Trotz Krise: Stadt Hannover ehrt 96 zum Vereinsjubiläum

Quelle: HANNOVER 96/SID-IMAGES

Hannover. Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD) hat den Vorstand und Vertreter der Mitglieder des Klubs sowie weitere Gäste zu einer Feierstunde in die Ratsstube eingeladen.

"Wir möchten damit zeigen, wie sehr die Stadt diesen großartigen Verein mit allen seinen Sparten schätzt. Wir haben Verständnis dafür, dass 2016 nicht das richtige Jahr für ein großes Fest ist", sagte Schostok. 96 droht als Tabellenletzter der fünfte Bundesliga-Abstieg der Vereinsgeschichte. Trotzdem fühlt sich Klub-Präsident Martin Kind geehrt. "Hannover 96 dankt der Stadt für die Anerkennung. Sicher werden wir in fünf Jahren zum 125. Geburtstag Gelegenheit zu umfangreicheren Aktivitäten finden", sagte der Unternehmer.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. November 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

18 Kilometer – 18 Eisenmänner – wir machen euch fit für den Steelman am 3. Dezember auf der Pferderennbahn in Langenhagen. Schon jetzt steht fest: Die vierte Auflage wird Rekorde brechen.

mehr