Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Trotz erneuter Knieverletzung: Werder will mit Bargfrede verlängern

Fußball Trotz erneuter Knieverletzung: Werder will mit Bargfrede verlängern

Fußball-Bundesligist Werder Bremen will den Vertrag mit dem lange verletzten Mittelfeldspieler Philipp Bargfrede verlängern. "Natürlich wollen wir Philipp weiterhin langfristig an uns binden", sagte Geschäftsführer Thomas Eichin dem kicker: "Wir sind von ihm überzeugt.

Bremen. Das Werder-Spiel mit Philipp Bargfrede ist ein anderes als ohne ihn."

Bargfrede, dessen Vertrag bis Sommer 2017 läuft, hat immer wieder mit Knie-Verletzungen zu kämpfen. Im Januar verletzte sich der 26-Jährige am Meniskus und fällt nach einer OP bis zum Saisonende aus. In dieser Saison brachte es der Defensivmann auf 14 Liga-Einsätze.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Nicolas Kiefer bleibt Trainer an der Tennisbase

Bis Ende 2018 bleibt Ex-Tennisprofi Nicolas Kiefer Trainer an der Tennisbase, dem Leistungszentrum des Niedersächsischen Tennisverbandes (NTV). Dort steht er dem Tennis-Nachwuchs beratend zur Seite.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr