Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Trotz missglücktem Comeback: Kuranyi will Karriere fortsetzen

Fußball Trotz missglücktem Comeback: Kuranyi will Karriere fortsetzen

Trotz seines völlig missglückten Comebacks in der Fußball-Bundesliga will der frühere Nationalspieler Kevin Kuranyi seine Karriere nach dem Ende der laufenden Saison fortsetzen.

Voriger Artikel
Kein Schnellgericht: Keine Untersuchungshaft für Ajax-Hooligan
Nächster Artikel
Krise in Wolfsburg: Allofs stärkt Hecking den Rücken

Trotz missglücktem Comeback: Kuranyi will Karriere fortsetzen

Quelle: Pressefoto Rudel/Robin Rudel / PIXATHLON/SID-IMAGES

Sinsheim. "Ich fühle mich fit. Ich denke, ich kann und will noch ein paar Jahre weitermachen", sagte der 33 Jahre alte Angreifer von 1899 Hoffenheim der Sport Bild: "Ich kann mir vorstellen, im Sommer in ein anderes Land zu wechseln."

Kuranyi ist seit seiner Rückkehr von Russland nach Deutschland im vergangenen Sommer weder ein Tor noch eine Tor-Vorbereitung im Trikot des Tabellen-Vorletzten gelungen. Zuletzt stand der Deutsch-Brasilianer, dessen Vertrag im Kraichgau am Ende der Spielzeit ausläuft, nur noch selten im Kader.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr