Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Tschechien mit drei Bundesligaprofis gegen Schottland und Schweden

Fußball Tschechien mit drei Bundesligaprofis gegen Schottland und Schweden

EM-Teilnehmer Tschechien geht mit drei Legionären aus der Fußball-Bundesliga in seine kommenden beiden Länderspiele. Nationaltrainer Pavel Vrba nominierte für die Partien gegen Schottland in Prag am 24. März und Schweden in Stockholm am 29. März die Abwehrspieler Theodor Gebre Selassie von Werder Bremen und Pavel Kaderabek von 1899 Hoffenheim sowie Mittelfeldspieler Vladimir Darida von Hertha BSC.

Voriger Artikel
FIFA-Skandal: Auslieferung von Ex-Peru-Chef Burga verzögert sich
Nächster Artikel
Gutachten: Fußball wichtiger Wirtschaftsfaktor

Tschechien mit drei Bundesligaprofis gegen Schottland und Schweden

Quelle: Pavel Lebeda / PIXATHLON/SID-IMAGES

Prag. Nicht im 20-köpfigen Aufgebot stehen die verletzten Stars Petr Cech (Wade) und Kapitän Tomas Rosicky (Oberschenkel). Tschechien trifft in EM-Gruppe D auf Spanien, Kroatien und die Türkei.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr