Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Tuchel hofft auf Aubameyang, Schürrle und Guerreiro

Fußball Tuchel hofft auf Aubameyang, Schürrle und Guerreiro

Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel hofft für das Revierderby gegen Schalke 04 am Samstag (18.30 Uhr/Sky) auf den Einsatz von Pierre-Emerick Aubameyang, André Schürrle und Raphael Guerreiro.

Voriger Artikel
Badstuber kehrt zurück: "Das war das letzte Mal"
Nächster Artikel
Schmadtke überreicht Kaugummipackung an Nagelsmann

Tuchel hofft auf Aubameyang, Schürrle und Guerreiro

Quelle: GUENTER SCHIFFMANN / SID-IMAGES

Dortmund. "Bei Aubameyang gehe ich fest davon aus. Schürrle und Guerreiro steigen am Donnerstag ins Mannschaftstraining ein. Da müssen wir abwarten", sagte Tuchel nach dem 3:0-Erfolg im Elfmeterschießen gegen Zweitligist Union Berlin in der 2. Runde des DFB-Pokals.

Torjäger Aubameyang hatte das Pokalspiel aufgrund von Wadenproblemen verpasst. Weltmeister Schürrle fehlte zuletzt wegen einer Innenbanddehnung im Knie, Europameister Guerreiro fiel wegen eines Muskelfaserrisses aus.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
So geht es nach Feierabend auf der Neuen Bult zu

Zehn Rennen, 4600 Besucher. Der After-Work-Renntag am Dienstag auf der Pferderennbahn Neue Bult in Lagenhagen.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr