Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Türkei: Podolski sauer auf Teamkollege Yasin

Fußball Türkei: Podolski sauer auf Teamkollege Yasin

Fußball-Weltmeister Lukas Podolski ist am Freitagabend der Kragen geplatzt, als sein Teamkollege Yasin Öztekin beim 1:1 (0:1) bei Bursaspor bei einem Konter in der 79. Minute den besser postierten deutschen Nationalspieler übersah und selbst auf das Tor schoss.

Voriger Artikel
AC Mailand vor Verkauf an chinesischen Investor
Nächster Artikel
Ben-Hatira: "Ich bin doch nicht doof"

Türkei: Podolski sauer auf Teamkollege Yasin

Quelle: JAVIER SORIANO / SID-IMAGES

Bursa. Der Ball verfehlte das Gehäuse.

Der Ex-Kölner und -Münchner lief aufgeregt zu seinem auf dem Boden liegenden Mitspieler und zeigte gestenreich, was er von dieser Szene hält. Danach wandte sich Podolski schnell ab.

Tomas Sivok (35.) brachte Ex-Meister Bursaspor zunächst in Führung, ehe Olcan Adin (50.) nach Vorarbeit von Podolski zum Endstand traf. Das Remis in Bursa war das zwölfte Auswärtsspiel in Folge ohne Dreier für den Rekordmeister Galatasaray.

Podolski sagte nach dem Spiel: "Wir hatten etliche gute Einschusschancen, aber haben nicht das Siegtor schießen können. Das 1:1 ist kein gutes Resultat für uns. Es gibt keinen Streit zwischen Yasin und mir. Für euch Presseleute ist das vielleicht eine große Story, aber für uns ist das nichts Außergewöhnliches. So etwas passiert, das muss man nicht überbewerten."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr