Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Türkei: Podolski trifft bei Galatasarays Derby-Sieg bei Basaksehir

Fußball Türkei: Podolski trifft bei Galatasarays Derby-Sieg bei Basaksehir

Fußball-Weltmeister Lukas Podolski kämpft sich in der türkischen Süper Lig mit Rekordmeister Galatasaray Istanbul dank seines Torriechers vehement nach oben.

Voriger Artikel
Agüero-Fünferpack - Krise bei Chelsea spitzt sich zu
Nächster Artikel
Italiens Nationalmannschaft erneut ohne Balotelli

Türkei: Podolski trifft bei Galatasarays Derby-Sieg bei Basaksehir

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Istanbul. Im Derby bei Istanbul Ba?ak?ehir erzielte der ehemalige England- und Italien-Legionär beim 2:0 (0:0) in der 77. Minute das Führungstor.

Für den Endstand sorgte Umut Bulut (84.). Der Ex-Kölner und -Münchner stand in der Anfangsformation und spielte diesmal 90 Minuten durch. Durch den Auswärtsdreier übernahm Galatasaray am 7. Spieltag mit 14 Punkten zumindest vorübergehend die Tabellenführung.

Podolskis Wutanfall im Champions-League-Spiel am vergangenen Mittwoch bei FK Astana (2:2), als er wutentbrannt eine Getränkekiste umtrat, machte sich nicht nachteilig für Prinz Poldi bemerkbar. Mit der Auswechslung durch Trainer Hamza Hamzaoglu war der 125-malige Nationalspieler in der 68. Minute beim kasachischen Meister nicht einverstanden gewesen.

Podolski dankte das neuerliche Vertrauen mit seinem Treffer am Samstag. Schon vor Wochenfrist hatte er beim 2:1 gegen Gaziantepspor ebenfalls getroffen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr