Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Turbine Potsdam verpflichtet Schweizerin Aigbogun

Fußball Turbine Potsdam verpflichtet Schweizerin Aigbogun

Frauenfußball-Bundesligist Turbine Potsdam treibt die Personalplanung für die kommende Saison voran. Der sechsmalige deutsche Meister hat die Schweizer Nationalspielerin Eseosa Aigbogun (23) verpflichtet.

Voriger Artikel
Fußball: Indonesischer Präsident nach zweimonatiger Flucht ausgeliefert
Nächster Artikel
Lahm strebt nach Karriere-Ende Job im Fußball-Business an

Turbine Potsdam verpflichtet Schweizerin Aigbogun

Quelle: ANDY CLARK / SID-IMAGES/AFP

Potsdam. Die Offensivspielerin wechselt vom FC Basel und erhält einen Zweijahresvertrag bis 2018.

"Wir dürfen uns auf eine interessante Spielerin freuen, die unseren Angriff wirkungsvoll komplettieren wird", sagte Turbine-Präsident Rolf Kutzmutz. Die 29-malige Nationalspielerin ist nach Anna Gasper, Sarah Zadrazil und Turbine-Eigengewächs Gina Chmielinski der vierte Zugang für die nächste Spielzeit.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. November 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Manchmal muss man einen langen Anlauf nehmen. Das kann Jahre dauern. Und dafür ist mituntermehr Stehvermögen nötig als bei einem Marathonrennen.

mehr