Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
U18 verliert gegen Gastgeber Israel

Fußball U18 verliert gegen Gastgeber Israel

Die deutschen U18-Junioren haben beim Vier-Nationen-Turnier in Israel die erste Niederlage kassiert. Einen Tag nach dem Auftaktsieg gegen die Ukraine (1:0) verlor der Nachwuchs des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Dienstag gegen Gastgeber Israel 2:3 (1:1).

Voriger Artikel
Brief an die FIFA-Mitglieder: Blatter fühlt sich als Opfer der "Inquisition"
Nächster Artikel
Teilriss des Kreuzbandes: Jantschke fällt drei Monate aus

U18 verliert gegen Gastgeber Israel

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Petach Tikva. Julian Justvan (40./1860 München) traf zum zwischenzeitlichen 1:1, Beyhan Ametov (88./1. FC Köln) erzielte kurz vor Schluss das 2:3. Zum Abschluss des Turniers trifft die Mannschaft von DFB-Trainer Guido Streichsbier am Donnerstag (12.00 Uhr) auf Serbien.

Das Turnier ist noch offen, alle vier Teams haben drei Punkte aus zwei Partien geholt.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr