Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
U19: DFB-Junioren und England trennen sich remis

Fußball U19: DFB-Junioren und England trennen sich remis

Die U19-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben im Prestige-Duell mit England eine Niederlage abgewendet. Rund sechs Wochen nach dem Gewinn des EM-Titels kam die Mannschaft von Trainer Marcus Sorg unter den Augen des neuen DFB-Sportdirektors Hansi Flick im Länderspiel in Oberhausen zu einem 1:1 (0:1).

Voriger Artikel
Blatter will Videobeweis bei U20-WM 2015 testen
Nächster Artikel
Ex-Nürnberger Pogatetz wechselt zu Columbus Crew

U19: DFB-Junioren und England trennen sich remis

Quelle: SID-IMAGES/FIRO

Oberhausen. Die Führung durch Bradley Fewster (37.) glich Timo Werner vom VfB Stuttgart aus (59.). Der Offensivspieler hatte bereits im Test am Freitag gegen die Niederlande (3:2) doppelt getroffen. Werners Teamkollege Marius Funk parierte später einen Foulelfmeter von Fewster (67.). Im runderneuerten Team fehlte Shooting-Star Gianluca Gaudino (Bayern München) verletzt.

© 2014 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr