Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
U19-EM: Deutschland vor WM-Play-off fokussiert

Fußball U19-EM: Deutschland vor WM-Play-off fokussiert

Nach dem wichtigen Sieg gegen Österreich (3:0) im letzten Gruppenspiel der Fußball-EM in Baden-Württemberg konzentrieren sich die U19-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) voll auf das Play-off-Spiel für die U20-Weltmeisterschaft 2017 am Donnerstag in Sandhausen.

Voriger Artikel
FCI: Kauczinski will Hasenhüttl nachahmen - aber nicht kopieren
Nächster Artikel
Europameister-Coach Santos verteidigt Spielweise

U19-EM: Deutschland vor WM-Play-off fokussiert

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Reutlingen. "Die Situation ist ähnlich wie gegen Österreich, auch diesmal waren wir zum Gewinnen verdammt. Ziel muss sein, dieses eine Spiel jetzt noch zu gewinnen und sich dann ein Jahr auf die WM zu freuen", sagte Trainer Guido Streichsbier.

Zuvor hatte Deutschland durch die Niederlagen gegen Italien (0:1) und Portugal (3:4) jede Chance auf das Halbfinale beim Heim-Turnier verspielt, sicherte sich durch den Sieg gegen die Österreicher als Gruppendritter zumindest die Teilnahme an der Play-off-Partie.

Dort geht es gegen die Niederlande. "Das Spiel am Donnerstag wird mit Sicherheit nicht einfach. Die Gruppe B ist meiner Meinung nach fast noch einen Tick besser", sagte DFB-Sportdirektor Hansi Flick.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr