Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
U19-EM: Deutschland vor WM-Play-off fokussiert

Fußball U19-EM: Deutschland vor WM-Play-off fokussiert

Nach dem wichtigen Sieg gegen Österreich (3:0) im letzten Gruppenspiel der Fußball-EM in Baden-Württemberg konzentrieren sich die U19-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) voll auf das Play-off-Spiel für die U20-Weltmeisterschaft 2017 am Donnerstag in Sandhausen.

Voriger Artikel
FCI: Kauczinski will Hasenhüttl nachahmen - aber nicht kopieren
Nächster Artikel
Europameister-Coach Santos verteidigt Spielweise

U19-EM: Deutschland vor WM-Play-off fokussiert

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Reutlingen. "Die Situation ist ähnlich wie gegen Österreich, auch diesmal waren wir zum Gewinnen verdammt. Ziel muss sein, dieses eine Spiel jetzt noch zu gewinnen und sich dann ein Jahr auf die WM zu freuen", sagte Trainer Guido Streichsbier.

Zuvor hatte Deutschland durch die Niederlagen gegen Italien (0:1) und Portugal (3:4) jede Chance auf das Halbfinale beim Heim-Turnier verspielt, sicherte sich durch den Sieg gegen die Österreicher als Gruppendritter zumindest die Teilnahme an der Play-off-Partie.

Dort geht es gegen die Niederlande. "Das Spiel am Donnerstag wird mit Sicherheit nicht einfach. Die Gruppe B ist meiner Meinung nach fast noch einen Tick besser", sagte DFB-Sportdirektor Hansi Flick.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. September 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 617 26 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 351 18 3. Lyda Hannelore 1958 Dets RaceTeam 327 21 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel-Schuhmoden 157 16 5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck [...]

mehr