Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
U19-EM in Griechenland: Spanien im Finale gegen Russland

Fußball U19-EM in Griechenland: Spanien im Finale gegen Russland

Die Fußball-Junioren aus Spanien und Russland bestreiten am Sonntag das Finale der U19-EM in Griechenland. Turnierfavorit Spanien zog am Donnerstagabend durch ein 2:0 (0:0) gegen Frankreich ins Endspiel ein.

Voriger Artikel
Rummenigge bestätigt Interesse an Vidal
Nächster Artikel
Didavi mit drei Treffern bei Stuttgarter Schützenfest

U19-EM in Griechenland: Russland erster Finalist

Quelle: SAKIS MITROLIDIS / SID-IMAGES

Larisa. Im ersten Halbfinale setzten sich die Russen gegen Gastgeber Griechenland 4:0 (0:0) durch.

Russland hatte am vergangenen Montag die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) durch ein 2:2 im letzten Gruppenspiel auf die Heimreise geschickt.

Spaniens Marco Asensio (88./90.+5), Neuzugang bei Real Madrid, entschied das lange Zeit ausgeglichene Spiel gegen Frankreich mit einem späten Doppelschlag.

Nikita Schernow (50.) und Aleksej Gasilin (52.) hatten die Russen kurz nach der Pause in Führung gebracht. Ramil Scheidajew mit einem verwandelten Foulelfmeter (65.) machte dann alles klar, ehe Schernow (79.) elf Minuten nach einer Roten Karte für den Griechen Timotheus Tselepidis noch erhöhte.

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr