Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
U19-Juniorinnen bei EM nach zweiter Niederlage ausgeschieden

Fußball U19-Juniorinnen bei EM nach zweiter Niederlage ausgeschieden

Die U19-Juniorinnen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sind bei der Europameisterschaft in der Slowakei nach der zweiten Niederlage bereits in der Vorrunde ausgeschieden.

Voriger Artikel
11:0 gegen Ghana: DFB-Frauen schießen sich für Olympia warm
Nächster Artikel
Khedira und Juventus zum Saisonauftakt gegen Florenz

U19-Juniorinnen bei EM nach zweiter Niederlage ausgeschieden

Quelle: TOSHIFUMI KITAMURA / SID-IMAGES/AFP

Senica. Das Team von Trainerin Maren Meinert verlor nach der 0:1-Pleite im Auftaktspiel gegen Spanien am Freitag auch gegen die Schweiz 2:4 (1:1) und hat keine Chance mehr auf den angestrebten Einzug ins Halbfinale.

Stefanie Sanders (3.) hatte die Führung der deutschen Elf erzielt, die Naomie Megroz (6.) direkt konterte. Nach der Pause konnte Laura Freigang (70.) den Schweizer Führungstreffer durch Camille Surdez (64.) zunächst egalisieren, ehe erneut Surdez (72.) und Cinzia Zehnder (90.) die Partie entschieden.

In der letzten Vorrundenbegegnung trifft die DFB-Auswahl am Montag (18.00 Uhr) auf Österreich, das nach zwei 0:4-Niederlagen gegen die Schweiz und Spanien ebenfalls ausgeschieden ist.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr