Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
U20-Frauen spielen im WM-Halbfinale gegen Frankreich

Fußball U20-Frauen spielen im WM-Halbfinale gegen Frankreich

Die deutschen U20-Fußballerinnen spielen bei der Weltmeisterschaft in Kanada in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (01.00/Eurosport) gegen Frankreich um den Finaleinzug.

Voriger Artikel
"Eine zweite Chance" - Angerer mit Portland in den Play-offs
Nächster Artikel
Beckenbauer befeuert Gerüchte um Reus

U20-Frauen spielen im WM-Halbfinale gegen Frankreich

Quelle: SID-Images/AFP

Montréal. Der Nachwuchs der Grande Nation setzte sich in der Runde der letzten Acht mit 4:3 (0:0) im Elfmeterschießen gegen Südkorea durch. Das DFB-Team hatte das Halbfinale durch einen 2:0 (1:0)-Sieg gegen die Gastgeberinnen erreicht.

"Frankreich hat seine Gruppe dominiert und als einzige Mannschaft im Turnier in der Vorrunde drei Siege geholt. Sie sind technisch und spielerisch sehr stark. Ich erwarte eine interessante Begegnung zweier offensiv- und spielstarker Mannschaften. Wir freuen uns auf das Duell", sagte DFB-Trainerin Maren Meinert. Die Partie findet in Montréal statt. Das zweite Semifinale bestreiten Nordkorea und Nigeria.

Pauline Bremer (24.) von Turbine Potsdam und Rebecca Knaak (82.) von Bayer Leverkusen hatten die deutsche Auswahl in der Nacht zum Sonntag zum Sieg geschossen.

© 2014 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr