Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
U20-Junioren gewinnen in Italien

Fußball U20-Junioren gewinnen in Italien

Die U20-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sind mit einem Sieg in die Internationale Spielrunde gestartet. Im toskanischen Lucca setzte sich die Mannschaft von Trainer Frank Wormuth gegen Italien mit 2:0 (1:0) durch.

Voriger Artikel
Nach Zwist mit Klubführung: Hannover-Anhänger bilden Fanbeirat
Nächster Artikel
2:1 gegen Dänemark - Hrubeschs olympische Rio-Truppe dreht Spiel

U20-Junioren gewinnen in Italien

Quelle: firo Sportphoto/poolfoto / SID-IMAGES/FIRO

Lucca. Die Tore für die DFB-Auswahl vor 1660 Zuschauern erzielten Marvin Stefaniak (23.) und Maximilian Eggestein (73.).

Die Internationale Spielrunde umfasst insgesamt sechs Begegnungen und läuft bis Ende der Spielzeit 2015/2016. Am kommenden Montag (17.00 Uhr) treffen die deutschen Junioren in Wloclawek auf Polen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
12. Dezember 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Jubeln konnte sie trotzdem. Als eine von fünf Läuferinnen komplettierte Svenja Pingpank von Hannover Athletics das deutsche U23-Frauenteam, das bei der Cross-Europameisterschaft in Samorin (Slowakei) zur Silbermedaille lief.

mehr