Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
U21: Akpoguma für letzte EM-Qualispiele nachnominiert

Fußball U21: Akpoguma für letzte EM-Qualispiele nachnominiert

Kevin Akpoguma vom Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf ist nach den kurzfristigen Absagen von Leon Goretzka und Maximilian Philipp für die letzten beiden EM-Qualifikationsspiele der U21-Nationalmannschaft zur Endrunde in Polen nachnominiert worden.

Voriger Artikel
Watzke unterstützt Tuchel-Kritik: "Hat nichts mit schlechtem Verlieren zu tun"
Nächster Artikel
Schalke: Langzeitverletzter Uchida mit "deutlich verbessertem Befund"

U21: Akpoguma für letzte EM-Qualispiele nachnominiert

Quelle: ATTILA KISBENEDEK / SID-IMAGES

Bad Gögging. Das teilte der DFB am Dienstag mit. Das Team von Trainer Stefan Kuntz trifft am Freitag (18.00 Uhr) in Ingolstadt auf Russland und vier Tage später in St. Pölten auf Österreich.

Bereits mit einem Sieg gegen Russland hätte der Olympiazweite das EM-Ticket sicher. Die DFB-Auswahl gewann alle vorherigen acht Spiele und führt die Gruppe 7 mit 24 Punkten vor Österreich (19) an. Mittelfeldspieler Goretzka hatte sich am Sonntag im Bundesligaspiel mit dem FC Schalke 04 gegen Borussia Mönchengladbach (4:0) eine Oberschenkelzerrung zugezogen, Angreifer Philipp vom SC Freiburg musste wegen einer schweren Erkältung absagen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr