Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
U21-EM: Co-Trainer Nörenberg warnt vor Portugal und Carvalho

Fußball U21-EM: Co-Trainer Nörenberg warnt vor Portugal und Carvalho

Co-Trainer Thomas Nörenberg hat vor dem Halbfinale bei der U21-EM gegen Portugal besonders vor Offensivspieler William Carvalho gewarnt. "Er hat eine überragende Technik, ein überragendes Tempodribbling.

Voriger Artikel
Nach OP: Schalker Giefer fällt erneut aus - Wellenreuther wird ausgeliehen
Nächster Artikel
Deutsche Fußballerinnen im WM-Viertelfinale Favorit

U21-EM: Co-Trainer Nörenberg warnt vor Portugal und Carvalho

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Prag. Er kann den entscheidenden Pass spielen", sagte der Assistent von DFB-Trainer Horst Hrubesch am Donnerstag über den 23-Jährigen von Sporting Lissabon. Deutschland und Portugal spielen am Samstag (18.00 Uhr/ARD) in Olmütz um den Finaleinzug.

Portugal sei insgesamt "eine technisch immens starke Mannschaft mit individuell hoher Qualität, gerade im Offensivbereich", sagte Nörenberg: "Da kommt ein Brocken auf uns zu." Ziel sei es allerdings, Tempo und Spiel selber zu kontrollieren: "Die Portugiesen werden sich hoffentlich nach uns richten."

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. September 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Der Kopf rennt mit Zum Geburtstag gibt es mitunter ausgefallene Geschenke. So mancher erfüllt sich aus diesem Anlass selbst einen nicht alltäglichen Wunsch. So wie Michele Ufer: Er machte sich, als er 39 wurde, auf zu einem Lauf durch die Atacama-Wüste in Chile.

mehr