Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
U21 in Russland ohne Dortmunds Weigl

Fußball U21 in Russland ohne Dortmunds Weigl

Die deutsche U21-Fußball-Nationalmannschaft muss am Dienstag (19.00 Uhr/n-tv) im EM-Qualifikationsspiel gegen Gastgeber Russland auf Julian Weigl verzichten. Der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund tritt aufgrund eines Infektes nicht die Reise nach Rostow am Don an und wird in Dortmund behandelt.

Voriger Artikel
Ibrahimovic in Kontakt mit Premier-League-Klubs
Nächster Artikel
DFB-Fahrplan: Nächster Härtetest gegen Italien

U21 in Russland ohne Dortmunds Weigl

Quelle: Osnapix / pixathlon/SID-IMAGES

Rostow am Don. Zuvor hatte auch Kapitän Leon Goretzka von Schalke 04 wegen Problemen am Vorfuß seine Teilnahme abgesagt. Nicht dabei sind zudem Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg), Marc Stendera (Eintracht Frankfurt) und Joshua Kimmich (Bayern München), die schon vor dem 4:1 gegen die Färöer am vergangenen Donnerstag abgesagt hatten.

Die von Horst Hrubesch trainierte U21 hat bislang alle sechs EM-Qualifikationsspiele gewonnen. In Russland kann das Team die Teilnahme an der Endrunde 2017 in Polen so gut wie perfekt machen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr