Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
U21 reist ohne Werner nach Österreich

Fußball U21 reist ohne Werner nach Österreich

Die deutsche U21-Nationalmannschaft muss in ihrem letzten EM-Qualifikationsspiel auf Timo Werner verzichten. Der Stürmer des Bundesliga-Aufsteigers RB Leipzig ist leicht angeschlagen und sagte für die Begegnung gegen Österreich am Dienstag (18.00 Uhr/n-tv) in St.

Ingolstadt. Pölten ab.

Verzichten muss DFB-Trainer Stefan Kuntz, dessen Team das Ticket für die Endrunde 2017 in Polen bereits sicher hat, zudem auf Weltmeister Matthias Ginter (Borussia Dortmund) und Benjamin Henrichs (Bayer Leverkusen), die schon zuvor wie abgesprochen abgereist waren. Der Kader der U21 für das Spiel in Österreich besteht somit aus 19 Spielern.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr