Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
UEFA: Gedenkminute vor EM-Viertelfinale

Fußball UEFA: Gedenkminute vor EM-Viertelfinale

Unter dem Eindruck der Attentate in Istanbul und Orlando werden die Zuschauer und Spieler vor dem EM-Viertelfinale zwischen Polen und Portugal am Donnerstag (21.00/ARD) in Marseille in einer Gedenkminute kondolieren.

Voriger Artikel
Chemnitzer FC leiht Rodriguez aus Dresden aus
Nächster Artikel
Mchitarjan-Trikots in Manchester-Fanshop erhältlich

UEFA: Gedenkminute vor EM-Viertelfinale

Quelle: ANNE-CHRISTINE POUJOULAT / SID-IMAGES

Paris. Das teilte die Europäische Fußball-Union (UEFA) kurz vor Beginn der Partie im Stade Velodrome mit.

Als Zeichen der Solidarität mit den Opfern und Hinterbliebenen werde es eine "Minute des Beifalls" geben. Am Istanbuler Flughafen waren am Dienstag 43 Menschen von drei Selbstmordattentätern getötet worden, mehr als 200 weitere wurden verletzt. In Orlando kamen am 12. Juli 49 Menschen bei einem Attentat ums Leben.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr