Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
UEFA-Verbände sichern Platini volle Unterstützung zu

Fußball UEFA-Verbände sichern Platini volle Unterstützung zu

Die Verbände der Europäischen Fußball-Union (UEFA) haben ihrem suspendierten Präsidenten Michel Platini (60) das volle Vertrauen ausgesprochen und ihre Unterstützung zugesichert.

Voriger Artikel
Pelé: FIFA-Skandal wird Fußball nicht zerstören
Nächster Artikel
Italiens Fußballerinnen der Serie A treten in den Streik

UEFA-Verbände sichern Platini volle Unterstützung zu

Quelle: FABRICE COFFRINI / SID-IMAGES/AFP

Nyon. Dies ergab die Krisensitzung der 54 UEFA-Länder am Donnerstag in Nyon/Schweiz.

"Wir unterstützen Michel Platinis Recht auf einen gerechten Prozess, auf ein gerechtes Verfahren und sein Recht, seinen Namen reinzuwaschen", sagte UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino: "Wir appellieren eindringlich an alle Instanzen, die beteiligt sind, schnell zu arbeiten und sicherzustellen, dass es bis spätestens Mitte November 2015 eine abschließende Entscheidung gibt."

Platini war durch die Ethikkommission des Weltverbands FIFA ebenso wie FIFA-Präsident Joseph S. Blatter (79) für 90 Tage gesperrt worden. Grund ist eine bislang unerklärte Millionen-Zahlung von Blatter an Platini im Jahr 2011. Platini hatte umgehend angekündigt, seinen Namen reinwaschen und an seiner Kandidatur für die FIFA-Präsidentenwahl (26. Februar 2016) festhalten zu wollen.

Derzeit endet die Bewerbungsfrist am 26. Oktober, vier Monate vor der Wahl - dass Platini aber den nötigen Integritätscheck der FIFA-Ethiker bestehen würde, ist derzeit unwahrscheinlich.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die "Recken" gegen THW Kiel

Die "Recken" schlagen im DHB-Achtelfinale THW-Kiel mit 24:22.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
18. Oktober 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 642 27 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 420 21 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 366 23 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhmoden Burgwedel 211 21 5. Meier Sabine 1966 S [...]

mehr