Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
UEFA spendet zwei Millionen Euro für Flüchtlingskinder

Fußball UEFA spendet zwei Millionen Euro für Flüchtlingskinder

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) spendet im Zeichen der Flüchtlingskrise zwei Millionen Euro. Das Geld soll vor allem den nach Europa kommenden Kindern helfen und wird deshalb an die entsprechende UEFA-Stiftung, die am 24. April 2015 gegründet wurde, überwiesen.

Voriger Artikel
FC Bayern: Einsatz von Lewandowski, Alonso und Vidal unsicher
Nächster Artikel
UEFA: Yves Leterme neuer Finanz-Chefermittler

UEFA spendet zwei Millionen Euro für Flüchtlingskinder

Quelle: JOE KLAMAR / STF / SID-IMAGES/AFP

St. Julian's. "Wir sehen uns einem humanitären Drama gegenüber. Unter den Flüchtlingen sind viele Kinder, und wir glauben, dass der Fußball helfen kann und muss", sagte UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino am Freitag in St. Julian's (Malta): "Wir hoffen, dass wir mit dieser kleinen Geste ein wenig helfen können, das Leben der Kinder zu verbessern."

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr