Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
US-Star Wambach wegen Drogenmissbrauchs am Steuer festgenommen

Fußball US-Star Wambach wegen Drogenmissbrauchs am Steuer festgenommen

Die frühere Weltfußballerin Abby Wambach (USA) ist in Portland/Oregon wegen Drogenmissbrauchs am Steuer festgenommen worden. Die Weltmeisterin, die Ende letzten Jahres ihre Karriere beendet hatte, wurde laut ESPN am späten Samstagabend zunächst wegen des Überfahrens einer roten Ampel von der Polizei angehalten.

Voriger Artikel
Hoffenheim rettet dank Volland einen Punkt gegen den Angstgegner
Nächster Artikel
Lazio Rom trennt sich von Trainer Pioli

US-Star Wambach wegen Drogenmissbrauchs am Steuer festgenommen

Quelle: CHRIS GRAYTHEN / SID-IMAGES

Portland. Nach zwei auffälligen Atemtests erhielt die 35-Jährige eine Strafanzeige und wurde am frühen Sonntagmorgen wieder freigelassen.

Die Weltfußballerin von 2012 entschuldigte sich bei Facebook für ihr Verhalten: "Ich habe mich und andere enttäuscht. Ich übernehme die volle Verantwortung für mein Verhalten. Das geht auf meine Kappe. Ich verspreche, dass ich alles dafür tun werde, dass sich mein schrecklicher Fehler nicht wiederholt." Die zweimalige Olympiasiegerin (2004 und 2012) ist mit 184 Treffern in 255 Länderspielen Weltrekordtorschützin.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr