Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
US-Verband: Trump-Wahl könnte Kandidatur für Fußball-WM 2026 schaden

Fußball US-Verband: Trump-Wahl könnte Kandidatur für Fußball-WM 2026 schaden

Der US-Fußballverband fürchtet, dass ein Sieg von Donald Trump bei den Präsidentschaftswahlen im November einer geplanten WM-Kandidatur der USA für 2026 schaden könnte.

Voriger Artikel
BVB mit Ehren-Award der Solidarfonds Stiftung NRW ausgezeichnet
Nächster Artikel
Tah von Löw für EURO 2016 nachnominiert

US-Verband: Trump-Wahl könnte Kandidatur für Fußball-WM 2026 schaden

Quelle: DON EMMERT / SID-IMAGES

Chicago. "Unsere Aussichten werden davon beeinflusst sein, wer zukünftig als politischer Führer im Weißen Haus sitzt", sagte Verbandspräsident Sunil Gulati bei einem Pressegespräch in Chicago.

Man werde, so Gulati weiter, nur antreten, wenn man eine realistische Chance habe, erfolgreich zu sein. Die USA hatten sich vergeblich um die Ausrichtung der WM-Endrunden 2018 und 2022 beworben.

Der Verbandsboss spielte damit auf herablassende Äußerungen von Trump im Wahlkampf über Mexikaner und Muslime an. Für den Fall, dass Trumps Gegenkandidatin Hillary Clinton die Abstimmung um die Nachfolge des aktuellen Präsidenten Barack Obama verlieren sollte, würde man möglicherweise über eine gemeinsame Bewerbung mit Mexiko nachdenken.

Die USA hatten 1994 die WM-Endrunde ausgerichtet. 1970 und 1986 war Mexiko WM-Gastgeber.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr