Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 14 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
USA: FIFA-Prozess soll im Herbst 2017 beginnen

Fußball USA: FIFA-Prozess soll im Herbst 2017 beginnen

Die US-Justiz strebt im FIFA-Korruptionsskandal einen Prozessbeginn im Herbst 2017 an. Die verantwortlichen Richter in Brooklyn erklärten am Mittwoch, die Regierung sowie die Verteidigung könnten sich auf einen Start im September oder Oktober kommenden Jahres einstellen.

Voriger Artikel
Amtsinhaber Rauball ohne Gegenkandidat für Wahl des Ligapräsidenten
Nächster Artikel
Frankfurt gewinnt Testspiel gegen Al-Ahli

USA: FIFA-Prozess soll im Herbst 2017 beginnen

Quelle: pixathlon/SID-IMAGES

New York. Bei einem Prozessbeginn im Herbst 2017 wären zweieinhalb Jahre vergangen, seitdem Justizministerin Loretta Lynch die ersten Anklagen erhoben hatte. Insgesamt werden 40 Funktionären Bestechung und Schmiergeldzahlungen in Millionenhöhe vorgeworfen. Knapp ein Drittel bekannte sich schuldig, kooperiert nun mit den US-Staatsanwälten und hofft auf die Reduzierung der wahrscheinlichen Strafe.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen SC DhfK Leipzig

Am Mittwochabend unterlagen sie dem SC DHfK Leipzig mit 24:25 (15:11) trotz einer zeitweiligen Achttoreführung.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr