Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Über 100 Mio. Euro Umsatz: 1. FC Köln präsentiert Rekordzahlen

Fußball Über 100 Mio. Euro Umsatz: 1. FC Köln präsentiert Rekordzahlen

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat auf seiner Mitgliederversammlung am Montagabend erneut Rekordzahlen präsentiert. Mit 107 Millionen Euro Umsatz (Vorjahr: 89,7 Mio.

Voriger Artikel
Slum Soccer aus Indien erhält erste FIFA-Auszeichnung für Vielfalt
Nächster Artikel
2. Liga: Union Berlin schießt sich auf Platz zwei

Über 100 Mio. Euro Umsatz: 1. FC Köln präsentiert Rekordzahlen

Quelle: Neil Baynes / PIXATHLON/SID-IMAGES

Köln. ) knackte der FC erstmals die 100-Millionen-Marke. Auch der Gewinn von 6,4 Mio. Euro nach Steuern (Vorjahr: 2,7 Mio.) bedeutet eine Bestmarke. Auch ihr Eigenkapital stockten die Rheinländer auf 9,2 Millionen Euro (Vorjahr: 2,7 Mio.) deutlich auf.

"Wir sind unsere schrittweise Entwicklung auch in der abgelaufenen Saison weiter gegangen ? wobei dieser Schritt in der Saison 15/16 in vielen Bereichen erfreulicherweise ein ziemlich großer war", sagte FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle in der Lanxess-Arena. Zu den guten Ergebnissen trugen neben höheren TV-Erlösen und den erneut gestiegenen Merchandising-Einnahmen auch ungeplante Transfererlöse bei.

Wie erwartet wurde anschließend auch das komplette Vorstandsteam von den 2189 Stimmberechtigten mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt. Präsident Werner Spinner sowie seine "Vize" Markus Ritterbach und Toni Schumacher werden damit die Geschicke des aktuellen Tabellendritten mindestens noch bis 2019 leiten.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr