Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ukraine: Selesnjow für vorläufigen EM-Kader nachnominiert

Fußball Ukraine: Selesnjow für vorläufigen EM-Kader nachnominiert

Angreifer Jewhen Selesnjow (30) ist von Nationaltrainer Michail Fomenko für den vorläufigen Kader vom deutschen Auftaktgegner Ukraine für die Fußball-EM in Frankreich nachnominiert worden.

Voriger Artikel
Bild: Netzer am Herzen notoperiert
Nächster Artikel
FC Bayern auf Platz vier der wertvollsten Vereine Europas

Ukraine: Selesnjow für vorläufigen EM-Kader nachnominiert

Quelle: GABRIEL BOUYS / SID

Kiew. Das gab der ukrainische Verband am Montag bekannt. Selesnjow, der zuletzt an den russischen Erstligisten Kuban Krasnodar ausgeliehen war und nun wohl zum ukrainischen Vizemeister Schachtjor Donezk zurückkehren wird, komplettiert zunächst den nun 29-köpfigen Kader.

Das Aufgebot muss bis zum 31. Mai auf 23 Akteure reduziert werden. Die Ukraine trifft in Gruppe C am 12. Juni um 21 Uhr in Lille auf Deutschland.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. November 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Die 10. Auflage des Airportruns im vergangenen Frühjahr ist die letzte gewesen – zumindest vorerst. Der Lauf, der mit seinen rund 2000 Teilnehmern zu den größten der Region gehörte, wird 2018 nicht stattfinden. „Wir wollen 2019 einen Neubeginn starten“, ergänzte er.

mehr