Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Unerlaubt abwesend: Angola entlässt Nationaltrainer Filemon

Fußball Unerlaubt abwesend: Angola entlässt Nationaltrainer Filemon

Angola steht zum Jahreswechsel ohne Fußball-Nationaltrainer da. Der nationale Fußball-Verband FAF entließ Romeu Filemon am Montag wegen unerlaubter Abwesenheit seit Heiligabend mit sofortiger Wirkung.

Voriger Artikel
Berater: Cristiano Ronaldo beendet Karriere bei Real Madrid
Nächster Artikel
Höchstes spanisches Sportgericht lehnt Real-Einspruch gegen Pokalausschluss ab

Unerlaubt abwesend: Angola entlässt Nationaltrainer Filemon

Quelle: SIA KAMBOU / SID-IMAGES

Luanda. Am 23. Dezember hatte Filemon öffentlich geklagt, er sei seit acht Monaten nicht mehr bezahlt worden. Angola bereitet sich derzeit auf die Afrika-Meisterschaft in Ruanda (ab 16. Januar) vor, für die nur Spieler gemeldet werden dürfen, die im eigenen Land spielen.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr