Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ungarn: Coach Storck warnt vor zu großen Erwartungen

Fußball Ungarn: Coach Storck warnt vor zu großen Erwartungen

Ungarns deutscher Fußball-Nationaltrainer Bernd Storck (53) hat vor überzogenen Erwartungen an sein Team bei der Europameisterschaft 2016 in Frankreich gewarnt.

Voriger Artikel
Dänemark: Ex-Stuttgarter Tomasson Co-Trainer des Nationalteams
Nächster Artikel
Gazzetta preist Khedira als "weise" - Kloses Durststrecke

Ungarn: Coach Storck warnt vor zu großen Erwartungen

Quelle: VEGARD WIVESTAD GROETT / SID

Budapest. Angesichts der sportlich anspruchsvollen Vorrundengruppe sagte der Ex-Profi von Borussia Dortmund und des VfL Bochum der Kleinen Zeitung: "Österreich ist der Favorit, mit Portugal zusammen. Wir konzentrieren uns auf Platz drei, sind mit Island der Außenseiter."

Storck hatte die Magyaren im vergangenen Sommer als Nachfolger von Pal Dardai (Hertha BSC) zu ihrer ersten EM-Teilnahme seit 44 Jahren geführt. "Dieser Erfolg ist unglaublich, aber nur sekundär für mich", betonte er: "Primär geht es um das Land Ungarn. Ich hoffe, dass das ein Anfang für eine bessere Zukunft ist."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
So geht es nach Feierabend auf der Neuen Bult zu

Zehn Rennen, 4600 Besucher. Der After-Work-Renntag am Dienstag auf der Pferderennbahn Neue Bult in Lagenhagen.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr