Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ungebetener Gast bei Mourinho: Vier Wochen Haft für Einbrecher

Fußball Ungebetener Gast bei Mourinho: Vier Wochen Haft für Einbrecher

Wegen eines versuchten Einbruchs in das Londoner Anwesen von Star-Trainer José Mourinho ist ein Mann zu vier Wochen Haft verurteilt worden. Wie die britische Polizei mitteilte, war der 25-Jährige am 10. Juli ertappt und festgenommen worden.

Voriger Artikel
Ex-Profi Schneider neuer Hansa-Sportchef - Marien Vorstandsvorsitzender
Nächster Artikel
Leipziger Poulsen für Olympia nominiert

Ungebetener Gast bei Mourinho: Vier Wochen Haft für Einbrecher

Quelle: SID-IMAGES

London. Laut der Zeitung The Sun war der Manchester-United-Teammanager angeblich während des Vorfalls zuhause und schaute das EM-Finale zwischen Portugal und Frankreich. Eine Hausangestellte soll den Einbrecher im Keller entdeckt haben.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr