Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Union Berlin: Schulte übernimmt Leitung der Lizenzspielerabteilung

Fußball Union Berlin: Schulte übernimmt Leitung der Lizenzspielerabteilung

Helmut Schulte wird beim Fußball-Zweitligisten Union Berlin neuer Leiter der Lizenzspielerabteilung. Der 58-Jährige folgt am 1. Februar auf Nico Schäfer, der den Verein auf eigenen Wunsch verlässt.

Voriger Artikel
FCA beginnt Vorbereitung mit Laktattest
Nächster Artikel
Schalke ohne Neuzugänge ins Florida-Trainingslager

Union Berlin: Schulte übernimmt Leitung der Lizenzspielerabteilung

Quelle: Cathrin Mueller/M.i.S. / pixathlon/SID-IMAGES

Berlin. Schäfer verantwortete seit 2011 die kaufmännisch-organisatorische Leitung des Klubs.

Union-Präsident Dirk Zingler wünschte Schulte (58) viel Erfolg. "Mit ihm stellen wir Sascha Lewandowski einen erfahrenen Manager zur Seite, der auch die Bereiche Scouting und Kaderplanung entwickeln und verantworten wird. Beide haben den Auftrag, alle Maßnahmen zu ergreifen, die notwendig sind, um uns sportlich voran zu bringen", sagte Zingler.

Lewandowski hatte im September das Traineramt bei Union angetreten, blieb aber mit Rang 13 vor der Weihnachtspause hinter den Erwartungen zurück.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr