Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Union Berlin verpflichtet Schweden Hedlund

Fußball Union Berlin verpflichtet Schweden Hedlund

Fußball-Zweitligist Union Berlin ist kurz vor dem Ende der Wechselperiode nochmals auf dem Transfermarkt tätig geworden. Die Köpenicker sicherten sich die Dienste des schwedischen Offensivspielers Simon Hedlund.

Voriger Artikel
FC Bayern: Fortschritte bei Costa und Sanches
Nächster Artikel
2. Liga: Kaiserslautern tritt weiter auf der Stelle

Union Berlin verpflichtet Schweden Hedlund

Quelle: BJORN LARSSON ROSVALL / SID-IMAGES

Berlin. Der 23-Jährige kommt vom schwedischen Erstligisten IF Elfsborg Boras und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

"Wir haben immer gesagt, dass wir die Augen auf dem Transfermarkt offen halten und personell noch einmal nachlegen werden, wenn wir davon überzeugt sind, dass ein Spieler uns weiterhelfen kann. Simon ist ein Spieler, der trotz seines jungen Alters schon einiges an Erfahrung mitbringt und in der Offensive variabel einsetzbar ist", sagte Helmut Schulte, Leiter der Lizenzspielerabteilung.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr