Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Uruguay - Fußball-Spielbetrieb nach Tod eines Fans unterbrochen

Fußball Uruguay - Fußball-Spielbetrieb nach Tod eines Fans unterbrochen

Der Fußball-Spielbetrieb in Uruguay wird an diesem Wochenende für einen Spieltag unterbrochen, nachdem ein Fan vor etwas mehr als einem Monat bei Ausschreitungen erschossen wurde.

Voriger Artikel
Celia Sasic: Kein Comeback als Spielerin
Nächster Artikel
Medien: Zola Trainerkandidat bei Inter

Uruguay - Fußball-Spielbetrieb nach Tod eines Fans unterbrochen

Quelle: SID

Montevideo. Das teilte der uruguayische Fußballverband AUF mit.

Der Verband hat entschieden alle Aktivitäten, die vom AUF an diesem Wochenende organisiert werden, auszusetzen, hieß es in einem Statement des AUF, welches in der Nacht von Freitag auf Samstag veröffentlicht wurde.

Das Opfer, ein 21 Jahre alter Fan des Clubs Peñarol aus der Hauptstadt Montevideo, starb nach einer Auseinandersetzung mit Problemfans von Nacional, ein anderer Klub aus der Hauptstadt. Zwei weitere Personen wurden bei der Schießerei ebenfalls verletzt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr