Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Van Gaal: Schweinsteiger "nicht fit genug"

Fußball Van Gaal: Schweinsteiger "nicht fit genug"

DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger wird das Auftaktspiel seines neuen Klubs Manchester United in der Premier League am Samstag (13.45 Uhr/Sky) gegen Tottenham Hotspur nicht in der Startelf bestreiten.

Voriger Artikel
Leverkusen absolviert Wintertrainingslager wieder in Orlando
Nächster Artikel
Mainzer "Mega-Deal" mit Infront perfekt

Van Gaal: Schweinsteiger "nicht fit genug"

Quelle: Icon Sports Media / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Manchester. "Er kam erst im letzten Moment zu uns, weshalb ich denke, dass er nicht fit genug ist. Wir müssen seine Fitness verbessern", sagte Teammanager Louis van Gaal am Freitag.

Van Gaals erklärter Wunschspieler Schweinsteiger hatte in der Vorbereitung leichte Knieprobleme, die der 31-Jährige inzwischen aber überwunden hat. Am 11. Juli war er nach 17 Jahren beim FC Bayern, wo er auch unter van Gaal arbeitete, für eine Ablösesumme von 18 Millionen Euro auf die Insel gewechselt, wo er einen Dreijahresvertrag unterschrieb. In den vier Vorbereitungsspielen der Red Devils kam er in je drei Halbzeiten insgesamt auf 135 Einsatzminuten, konnte sich aber nicht nachhaltig für einen Startplatz empfehlen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr