Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Veh schließt "Akte Seferovic" und fordert Sieg in Augsburg

Fußball Veh schließt "Akte Seferovic" und fordert Sieg in Augsburg

Trainer Armin Veh vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt hat die "Akte Seferovic" geschlossen und auch Spekulationen um einen Weggang des Schweizer Nationalstürmers beendet.

Voriger Artikel
Barca trifft Atlético zum Gigantenduell: "Wie ein Finale"
Nächster Artikel
Bayern-Profi Rafinha zurück im Teamtraining

Veh schließt "Akte Seferovic" und fordert Sieg in Augsburg

Quelle: Hasan Bratic / PIXATHLON/SID

Frankfurt/Main. "Die Sache Seferovic ist abgeschlossen. Im Normalfall wird uns niemand mehr verlassen oder kommen", sagte Veh vor dem Punktspiel beim FC Augsburg am Samstag (15.30 Uhr/Sky).

Haris Seferovic (23), an dem angeblich der italienische Erstligist Sampdoria Genua Interesse bekundete, hatte am vergangenen Sonntag nach seiner Auswechslung im Spiel gegen den VfL Wolfsburg (3:2) eine abfällige Geste in Richtung der eigenen Bank gemacht. Veh zählte ihn danach öffentlich an und sagte, dass er "irgendwann die Schnauze voll" habe.

Genug hat Veh auch von den Schwankungen des Tabellen-14. - weshalb er auch einen Erfolg beim punktgleichen Nachbarn einforderte. "Es wird Zeit, dass wir in Augsburg was holen", sagte der gebürtige Augsburger, der zwei Tage nach dem Spiel seinen 55. Geburtstag feiern wird: "Das wäre ein vorgezogenes Geschenk."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr