Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Verbotene Wetten: Englands Verband ermittelt gegen Demichelis

Fußball Verbotene Wetten: Englands Verband ermittelt gegen Demichelis

Dem ehemaligen Bundesliga-Profi Martin Demichelis droht wegen möglicherweise verbotener Wetten Ärger mit dem englischen Fußball-Verband. Die FA bestätigte am Mittwoch, wegen eines möglichen Fehlverhaltens des Argentiniers Ermittlungen aufgenommen zu haben.

Voriger Artikel
Problemzone hinten rechts: Berthold bringt Durm und Weiser ins Spiel
Nächster Artikel
Messi erzürnt Ägypter mit großzügiger Geste

Verbotene Wetten: Englands Verband ermittelt gegen Demichelis

Quelle: OLI SCARFF / SID-IMAGES

Manchester. Dem 35-Jährigen wird vorgeworfen, zwischen dem 22. Januar und 28. Januar in zwölf Fallen gegen die FA-Regel E8 verstoßen zu haben.

Die Regel verbietet es Spielern, auf ein "Spiel oder einen Wettbewerb" zu wetten oder dieses anderen Personen zu ermöglichen, an dem er selbst teilnimmt oder auf das er Einfluss hat. Demichelis, von 2003 bis 2010 bei Bayern München im Einsatz, hat bis zum 5. April Zeit für eine Stellungnahme.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
So geht es nach Feierabend auf der Neuen Bult zu

Zehn Rennen, 4600 Besucher. Der After-Work-Renntag am Dienstag auf der Pferderennbahn Neue Bult in Lagenhagen.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr